Golf in Geiselwind
Golf in Geiselwind

Update 19.03.2020

 

Sehr geehrte Mitglieder und Gäste,

 

wie heute bekannt wurde weitet der Freistaat Bayern die Beschränkungen wegen der Ausbreitung des "Coronavirus" noch einmal weiter aus und wir stellen nachfolgend klar:

 

Der Bay. Ministerpräsident hat alle Bürger aufgefordert, das Haus nur in dringenden Fällen zu verlassen.

 

Auf Grund der Allgemeinverfügung des Staatsministeriums vom 16.03.2020 sind der 18-Loch Platz, der 6-Loch Platz, das Übungsgelände, die Driving-Range, die Umkleiden, alle WC´s und das Haus am See bis auf weiteres zu schließen.

 

Der organisierte Spielbetrieb ist während der Zeitspanne auszusetzen.

 

Dies gilt auch für jegliches private Spiel auf dem Platz!

 

Aus diesem Grund haben wir die Lochfahnen u. Abschlagsmarkierungen entfernt. 

 

Wir appellieren an die Eigenverantwortung unserer Mitglieder!

 

Auf verschiedenen Anlagen wurden bereits Golfer vom Ordnungsamt und der Polizei des Golfplatzes verwiesen.

 

Wir bitten um Verständnis. Das Sekretariat steht Ihnen selbstverständlich telefonisch und per Mail weiterhin zur Verfügung.

 

Bitte beachten Sie auch das beigefügte Informationsschreiben des DGV "DGV-Bulletin Nr. 3/2020"

DGV Informationsschreiben "DGV-Bulletin Nr. 3/2020"
Bulletin 3_2020.pdf
PDF-Dokument [200.9 KB]

Update 18.03.2020: Nachfolgend das Informationsschreiben des DGV

Information "Coronavirus" DGV Bulletin Nr. 2/2020
Bulletin 2_2020.pdf
PDF-Dokument [257.6 KB]

Update 17.03.2020, 14:00 Uhr

Nachfolgendes Rundschreiben ist vom BGV eingegangen. Danach folgen wir der Empfehlung alle Abschlagsmarkierungen und Fahnen zu entfernen.

BGV Rundschreiben 17.03.2020
AS_Coronavirus_17-3-20 (3).pdf
PDF-Dokument [230.0 KB]

Ausgerufener Katastrophenfall für Bayern

Auf Grund der Allgemeinverfügung des Bayerischen Staatsministeriums vom 16.03.2020 sind die Driving-Range, das Haus am See und die Umkleiden ab 17.03. - einschließlich 19.04. geschlossen zu halten. 

 

Auch der organisierte Spielbetrieb ist einzustellen (keine Turniere, kein Startzeitenportal, keine Greenfeespieler, kein Mannschaftstraining, keine Trainingseinheiten, etc.).

 

Das betreten des Golfgeländes ist nur unter Beachtung der Verhaltensempfehlung der Bayerischen Staatsregierung zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus gestattet.

 

Bitte beachten Sie die unten angefügten Informationen "DGV Corona Informationen" und "BGV Informationsschreiben".

 

Das Sekretariat ist weiterhin telefonisch und per Email erreichbar.

 

Aufgrund des ausgesprochenen Versammlungsverbotes sagen wir die

- Gesellschafterversammlung am 27. März

- und die Ordentliche Mitgliederversammlung am 08. April ab.

 

Neue Einladungen gehen Ihnen fristgerecht zu.

 

Bleiben Sie gesund!

 

Ihr Team vom Golfclub Steigerwald und der Golfanlage Geiselwind

(Stand 17.03.2020, 9:15 Uhr)

DGV-Corona Informationen
a2001881-dgv-coronaaushang.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
BGV-Informationsschreiben
AS_Coronavirus.pdf
PDF-Dokument [230.7 KB]

Herzlich Willkommen im Golfclub Steigerwald in Geiselwind

Golf spielen auf einem Hochplateau mit traumhaften Ausblicken auf die fränkische Landschaft

 

Direkt an der Nord-Süd Achse der Autobahn A3, liegt der Golfclub Steigerwald in Geiselwind. Ein Golfplatz, der sowohl Herausforderung als auch Idyll zum Entspannen ist.

Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz wurde von Stararchitekt Don Harradine vor über 25 Jahren designt und befindet sich auf einem für den Steigerwald typischen Hochplateau. Mit zwei hügeligen Passagen wird der sonst nur leicht gewellte Platz im Westen und Osten durch Wald begrenzt.

Auf dem ca. 56 Hektar großen Naturgelände können Golfer die Schönheit des Naturparks Steigerwald mit jahreszeitlich wechselnden Farbspielen hautnah erleben.

 

Belohnt wird man während der Runde mit traumhaften Rundumblicken zum Beispiel auf das kleine Örtchen Großbirkach mit seiner weit über die Grenzen hinaus bekannten, historisch wertvollen Pfarrkirche.

 

Besonders gelungen ist die Platzierung der Grüns. Einige liegen offen und bieten dem Golfer einen herrliche Ausblick, andere hingegen wurden traumhaft in Waldecken versteckt.

 

Es erwarten Sie zahlreiche golferische Herausforderungen.

Auf Bahn 9 können z. B. Longhitter die die riskante Tigerline über den Speichersee nicht scheuen, ihren Abschlag bereits in Chipnähe zum ondulierten Grün platzieren.

 

Als „signature Hole“ dient die Bahn 13. Hier sollte man seinen Abschlag vom hoch gelegenen Tee  mit Bedacht wählen um mit dem zweiten Schlag das Grün zu erreichen, ohne mit den Ausgrenzen in Berührung zu kommen.

 

Eine Rast auf der Terrasse des am See herrlich gelegenen Halfwayhauses sollte sich kein Golfer entgehen lassen. Ob während der Runde als kleiner Zwischenstopp oder aber einfach danach um die Golfrunde bei einem Glas Wein, Prosecco oder Bier noch einmal Revue passieren lassen.

 

Das Golfteam Geiselwind freut sich über Ihren Besuch

 

Platzarbeiten

19.03.2020

Schlitzen der Fairways

18.03.2020

Alle Grüns werden vertikutiert und erhalten ein Topdressing

Sponsoren

Hier finden Sie uns:

Golfclub Steigerwald

in Geiselwind e. V.
Friedrichstr. 12
96160 Geiselwind
Telefon: +49 9556 1484

Fax:        +49 9556 1482

info@golfclub-steigerwald.de

 

Das Sekretariat ist ab 17. März auf unbestimmte Zeit nur noch telefonisch (Mo-Fr von 10-13 Uhr) und per Email erreichbar

Druckversion Druckversion | Sitemap
Golfclub Steigerwald